Münchnerin Mariela gewinnt Viking Cup im Boxen

Vom 06.1. bis 08.1. fand in Norressundby (Dänemark) zum 26. Mal das Box- Turnier „Viking Cup“ statt. 200 Sportler aus zehn verschiedenen Ländern nahmen an diesem Turnier teil. Mariela hat letztes Jahr in Montesilvano (Italien) auf der Europameisterschaft der Junioren im Boxen die Goldmedaille gewonnen. Der Viking Cup war ihr erstes Turnier als junge Seniorin. Im Finale bis 63 kg traf sie auf die Dänische Meisterin Teresa Grenzwürker. Mariela tänzelte um ihre Gegnerin und traf sie immer wieder. Nach 3 Runden entschieden die Kampfrichter 5:0 für die 16- jährige Münchnerin, die von ihrem Vater Mladen Steko trainiert wird. Marielas jüngere Schwester Valeria, die letztes Jahr auf der Europameisterschaft im Boxen U15 die Bronzemedaille gewonnen hat, sollte ebenfalls auf diesem Turnier teilnehmen. Ihre Gegnerinnen sagte die Teilnahme aber kurzfristig aufgrund der schweren Unwetter in Dänemark ab. Valeria absolvierte ein Sparring gegen Anna Jensen aus Dänemark. „ Valeria hat ein ausgezeichnetes Sparring gemacht und Mariela hat sich wunderbar zurechtgefunden in der neuen Alterskategorie U19, wo die Kämpfe 3x 3 Minuten dauern. Bis jetzt hat sie immer 3x 2 Minuten gekämpft.“, sagte der stolze Vater Mladen Steko.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

FANCLUB

Werde Stekos Fan und trete kostenlos unserem Stekos Fanclub bei. Du erhältst Zugang zu exklusiven Events und Vergünstigungen bei der Fightnight und Fanartikeln. Schicke uns einfach eine Email mit Deinen Daten und wir melden uns bei Dir.

Scroll to Top
Scroll to Top

Öffnungszeiten im Sommer

Liebe Mitglieder, 
auch dieses Jahr gelten vom 1. August bis zum 31. August geänderte Öffnungszeiten